Fibre Channel & Ethernet Symposium 2016

15.11.16 - Florido Tower Wien

Das war das Fibre Channel & Ethernet Symposium 2016:
Beim jährlichen Fibre Channel & Ethernet Symposium wollen wir unseren Status als unabhängiges Systemhaus gerecht werden und bieten hier viele verschiedene spannende Infrastrukturthemen.
Wir bedanken uns bei den zahlreichen Teilnehmern und freuen uns über das positive Feedback.
Gerne begrüßen wir Sie auch im kommenden Jahr, unter dem neuen Namen Storage Symposium, am 14.11.2017 in der gemütlichen Atmosphäre der Florido Lounge wieder.

Programm

Anmeldung

Vorname
Nachname
Email
Telefon
Firma
Funktion

  Teilnahme am gemütlichen Lounge-Ausklang

Programm

Was sagen unsere Teilnehmer dazu:

  • Das Fibre Channel Symposium war für mich die erste Veranstaltung dieser Art, um interessante theoretische sowie praxisnahe Neu- und Weiterentwicklungen im Bereich der SAN-Technologie und derer zu Grunde liegenden Protokolle wie beispielsweise FC, FCoE oder SCSI zu erhalten.

    Hans-Peter BrandstätterÖsterreichische Nationalbank
  • Ein Tag zum Thema FibreChannel, was kann das bringen? Dachte ich mir, bekam die Agenda und war überrascht: jeder einzelne Vortrag, zielgerichtet zu den Technologien die MICH beschäftigen und interessieren. Noch mehr angetan war ich von der erfrischenden Offenheit, in der die Themen von allen Seiten beleuchtet wurden - auch die Schattenseiten wurden nicht ausgelassen. Gut dass dieser Tag fast ohne Marketing ausgekommen ist. Ich freue mich schon auf das nächste FC-Symposium

    Richard MostböckAllianz
  • Für mich war wieder einmal die Praxiserfahrung von anderen am wichtigsten, die durch die Diskussion in der Gruppe mit den Spezialisten deutlich wurde. Ebenfalls ausgezeichnet ist der tiefe technische Einblick in FC und dieses Mal auch in FCoE

    Günther HöllbacherPorsche Informatik

Partner

Fotos 2016

page  1  of  5

Location

Floridotower, Florido Lounge, 30. Stock
Floridsdorfer Hauptstraße 1, 1210 Wien

www.floridolounge.at

In der Parkgarage des Floridotowers stehen begrenzte Anzahl an kostenlosen Parkplätzen (Ticket bitte beim Portier entwerten lassen) zur Verfügung. Ausserdem gibt es die Möglichkeit hinter dem Floridotower bei dem Sportplatz zu parken.